Veranstaltungen

15.09.2021

2. Workshop: „Gemeinsam genutzte Räume – innen und aussen“

Uhrzeit: 17.30 - 20.00

Adresse: Wird später bekannt gegeben.

In diesem Workshop wir es um „Gemeinsam genutzte Räume – innen und aussen“ gehen. Ein genaueres Programm, weitere Informationen und eine Anmeldemöglichkeit folgen.

23.10.2021

3. Workshop: Wohnformen und Wohntypen

Uhrzeit: 10.00 - 12.30

Adresse: Wird später bekannt gegeben.

Der Anlass wird sich um die Frage „Wie wollen wir wohnen?“ drehen, wir wollen erfahren was für Wohnformen und Wohntypen auf dem Viererfeld gewünscht sind. Ein genaueres Programm, weitere Informationen und eine Anmeldemöglichkeit folgen.

Vergangene Veranstaltungen

13.02.2020

(Ausgebucht!) Gemeinsam bauen und wohnen auf dem Viererfeld: Die Hauptstadt-Genossenschaft stellt sich vor

Uhrzeit: 17.00 - 19.00 anschliessend Apéro

Adresse: Kirchgemeindehaus Paulus, Grosser Saal, Freiestrasse 20, Bern

 

Wir haben sehr viele Anmeldungen (ca. 170) für den Anlass bekommen und stossen an die Kapazitätsgrenzen der Räumlichkeiten. Deshalb ist eine Anmeldung für den Anlass leider nicht mehr möglich. Wir werden nach dem Anlass analysieren wann und in welchem Rahmen wir eine nächste Veranstaltung durchführen werden (vermutlich in einem grösseren Saal!). Über unseren Newsletter werden wir Sie über weitere Entwicklungen und Veranstaltung auf dem Laufenden halten.

 

Die Hauptstadt-Genossenschaft arbeitet seit letztem Herbst mit der Stadt auf eine Reservationsvereinbarung für Baufelder auf dem Viererfeld hin. Noch ist nicht sicher, dass wir unser Projekt auf dem Viererfeld realisieren können und auch wenn es soweit kommt werden die ersten Wohnungen frühstens 2027 bezugsbereit sein. Trotz dieser unsicheren und langfristigen Perspektive möchten wir unser Konzept öffentlich präsentieren und erste Reaktionen einholen.

An unserer ersten Informationsveranstaltung werden wir die Hauptstadt-Genossenschaft und ihre Entstehungsgeschichte vorstellen, aufzeigen was unsere Ziele auf dem Viererfeld sind und den Stand der städtischen Planung auf dem Viererfeld vorstellen. Nach dem Informationsteil wird es während dem Apéro die Möglichkeit geben in kleineren Gruppen Ideen auszutauschen und Rückmeldungen auf unser Projekt zu geben.

 

Ablauf:

17.00: Begrüssung durch Präsidentin Ursula Marti

17.10: Präsentationen zu Hauptstadt-Genossenschaft und Viererfeld

18.00: Fragen aus dem Publikum

18.30: Postersession und gleichzeitiger Apéro

19.08.2020

Die Hauptstadt-Genossenschaft stellt sich vor, zweite Auflage

Image

Uhrzeit: 19.30 - 21.00 anschliessend Apéro

Adresse: Aula Schulhaus Munzinger, Munzingerstrasse 11, 3007 Bern

Nach einer sehr gut besuchten Informationsveranstaltung im vergangenen Februar, lädt die Hauptstadt-Genossenschaft am 19. August zu einer zweiten, ähnlichen Veranstaltung ein. Sie richtet sich an Interessierte, die nicht an der ersten Veranstaltung teilnehmen konnten.

Eine Anmeldung für die Teilnahme vor Ort ist nicht mehr möglich. Eine Online-Teilnahme ist über auf Youtube möglich. Ein Video wird nach der Veranstaltung veröffentlicht – es besteht also auch die Möglichkeit die Präsentationen später anzuschauen.

Wir werden an der Veranstaltung die Hauptstadt-Genossenschaft und ihre Entstehungsgeschichte vorstellen, aufzeigen was unsere Ziele auf dem Viererfeld sind und kurz den Stand der städtischen Planung auf dem Viererfeld vorstellen. Nach dem Informationsteil wird es während dem Apéro die Möglichkeit geben in kleineren Gruppen Ideen auszutauschen und Rückmeldungen auf unser Projekt zu geben.

 

22.06.2021

1. Workshop: „Ideales Wohnen und Leben in der Stadt“

Uhrzeit: 19.30 - 22.00

Adresse: Findet Online statt, siehe Link unten

Wir teilen und entwickeln Ideen und Visionen zum gemeinschaftlichen, innovativen Leben und Wohnen in der Stadt oder konkret auf dem Viererfeld. Wir lassen uns inspirieren von bestehenden Siedlungen und Siedlungskonzepten, tauschen unsere Wünsche zum Zusammenleben und zur Nachbarschaft aus und leiten daraus Anforderungen an die strukturellen und baulichen Rahmen­bedingungen im neuen Stadtteil ab.

Die Partizipationskommission der Hauptstadt-Genossenschaft wird die Ergebnisse des Workshops zusammenfassen und verdichten und sie der Baukommission weiterleiten.

Um die Vorbereitung zu erleichtern bitte wir um eine Anmeldung. Wir werden Ihnen den Zugangslink und die Unterlagen zum Workshop einige Tage vor der Veranstaltung zustellen. Für Kurzentschlossene wird am 22. Juni 2021 der Zugangslink zu Veranstaltung hier veröffentlicht.