Aktuell

25.05.2021

Visionäre Wohnprojekte gesucht

Wir suchen: Gruppen mit Wohnvisionen

Wir bieten: Raum und Ressourcen für die Umsetzung

Die Vorstellungen vom Wohnen und die Ansprüche an das Zusammenleben haben sich in den letzten Jahrzehnten stark gewandelt. Nicht so die Palette der angebotenen Wohnungs­typen. Das wollen wir ändern. Wir suchen Gruppen, die Wohn­ideen und -visionen haben und diese gemeinsam mit uns umsetzten wollen.

WIR SUCHEN…

Gruppen, die innovative Wohnformen realisieren wollen und einen langen Schnauf haben. Wir können schon bald zu­sichern, dass euer Projekt realisiert wird, bis zur Fertigstellung der Gebäude wird es jedoch noch ein paar Jahre dauern.

Wir laden Gruppen oder Organisationen ein, uns ihre Wohnvisionen und -ideen vorzustellen. In welcher Form ihr eure Wohnvision präsentiert – mit Text, Bild, Ton, selbstgebauten Modellen und so weiter – überlassen wir euch.

Aus den eingereichten Beiträgen sollte hervorgehen

  • welche räumlichen Bedürfnisse ihr in etwa habt.
  • was eure Vision auszeichnet und warum sie innovativ in Bezug auf Wohn- und Bauformen ist.
  • welchen Stellenwert die Gemeinschaft und das Zusammenleben in eurem Wohnprojekt haben.
  • ob ihr neben der Wohnnutzung noch andere Nutzungen vorsieht und wenn ja welche.

WIR BIETEN…

  • Wir kümmern uns um das Baufeld, die Finanzierung, das Planen und das Bauen. Ihr könnt euch auf euer Projekt konzentrieren.
  • Ihr werdet schon frühzeitig in den Planungsprozess eingebunden. Dadurch können wir eure spezifischen räumlichen Bedürfnisse berücksichtigen.
  • Ihr könnt das neue Stadtquartier auf dem Viererfeld/Mittelfeld mitgestalten und mitprägen.

UNSERE ZIELE UND GRUNDSÄTZE

Die Hauptstadt-Genossenschaft orientiert sich an der Nachhaltig­keit in ihren drei Dimensionen Ökologie, Ökonomie und Soziales. Wir wollen auf dem Viererfeld nachbarschafts­orientierten Wohnraum für eine breite Bewohnerschaft realisieren. So wollen wir etwa innovative Wohnformen und Wohnvisionen ermöglichen, die in Bern bisher wenig oder keinen Raum fanden. Zudem werden wir Wohnen und Arbeiten für Menschen mit Unterstützungsbedarf anbieten. Mit geeig­neten Erdgeschossnutzungen leisten wir einen Beitrag zu einem vielfältigen Quartier.

KONTAKTE UND TERMINE

Haben wir euer Interesse geweckt? Dann meldet euch doch bitte kurz bei uns und hinterlegt eine Kontaktadresse, damit wir uns gegenseitig auf dem Laufenden halten können.
partizipation@hauptstadt-genossenschaft.ch

Informationsveranstaltung:
Mittwoch, 3. November 2021, 20 Uhr,
Spinnradsaal, Via Felsenau
Anmeldemöglichkeit und bald auch weitere Infos findet man unter Veranstaltungen

Eingabetermin:
Eure Wohnvisionen solltet ihr bis spätestens Ende Januar 2022 einreichen an
partizipation@hauptstadt-genossenschaft.ch

Im Anschluss an die Eingabefrist werden wir eure Wohn­visionen studieren und in einem mehrstufigen Prozess eines oder mehrere Konzepte zur Umsetzung auswählen.

Wir freuen uns auf eure Beiträge!